Personalie Metabo

14.02.2019
Kommentieren
Merken
Drucken
Heiko Struchtemeier
© Metabo
Heiko Struchtemeier

Die Frage um die Besetzung der offenen Vertriebsposition bei Metabo ist geklärt (s. EWG 06/19): Heiko Struchtemeier übernimmt zum 1. April die Vertriebsleitung Deutschland/Luxemburg bei den Nürtingern. Der 40-jährige Di­plom-Kaufmann kommt von Stabila, wo er den DACH-Vertrieb verantwortete, hatte diese Position allerdings erst im März 2018 angenommen. Zuvor war Struchtemeier fünf Jahre lang bei Festool als Regionalvertriebsleiter Süd im Einsatz. Henning Jansen, Direktor Vertrieb Europa bei Metabo, äußert sich zufrieden mit der Neubesetzung der seit Mitte April 2018 vakanten Position: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Heiko Struchtemeier unseren Wunschkandidaten für diese Aufgabe gewinnen konnten. Er ist mit Leib und Seele ein Vertriebs- und Elektrowerkzeuge-Profi. Wir sind sicher, dass er hervorragend in unser Team bei Metabo passt und uns mit seiner Erfahrung und seinem Engagement erfolgreich helfen wird, unsere Position im deutschen Heimatmarkt weiter auszubauen.“ Struchtemeier selbst nimmt die Herausforderungen gerne an: „Einerseits ist diese neue Aufgabe für mich eine Art doppelte Rückkehr – zurück in die Elektrowerkzeug-Branche und zurück in den Großraum Stuttgart. Andererseits führt sie mich in eine spannende Zukunft. Ich habe die Entwicklung von Metabo in den vergangenen Jahren intensiv verfolgt. Was hier geschafft wurde, ist bemerkenswert. Mit dem aktuellen Produktprogramm auf höchstem professionellem Niveau und der Technologieführerschaft mit dem LiHD-Akkusystem liefert die Marke einem Vertriebsmann eine hervorragende Ausgangsbasis, um beim Handel und den Anwendern in Handwerk und Industrie zu punkten.“ 'mi' wünscht gutes Gelingen! Wenn auch Interims-Vertriebsmanager Hubert Gehring in den letzten rund zehn Monaten die Wogen gut glätten konnte, sollte nach dem kurzen Intermezzo Sven ­Bobes und den Vakanzen zuvor und danach nun Ruhe an dieser prägnanten Stelle einkehren, um gemeinsam mit dem Fachhandel auf operativer Ebene nach vorne blicken zu können – Stichwort CAS.

Robin Meven M.A.
Chefredakteur
Schlagwörter:
,
,
,
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.