Ratgeber 'Der Energiesteckbrief für Büro- und Handelsimmobilien'

Heiz- und Belüftungskosten stellen bei Büro- und Gewerbegebäuden neben dem Strom- und Wasserverbrauch den größten Anteil der laufenden Betriebskosten dar. Anders als bei elektrischen Haushaltsgeräten oder Autos ist der Energiebedarf von Gebäuden allerdings meist eine nicht einzuschätzende Größe.

Der „Energiesteckbrief", auch Energieausweis oder Energiepass genannt, soll hier seit 2008 Abhilfe schaffen und Auskunft geben, mit welchem Energieverbrauch pro Quadratmeter und Jahr zu rechnen ist. Er ist in erster Linie nur dafür gedacht, einen überschlägigen Vergleich von Gebäuden zu ermöglichen. Je nachdem, ob es sich um einen Verbrauchs- oder Bedarfsausweis handelt, beziehen sich die Angaben im Energiesteckbrief entweder auf das gesamte Gebäude oder näher bezeichnete Gebäudezonen.

Seit Mai 2014 sind Vermieter und Verkäufer verpflichtet, potenzielle Mieter oder Käufer mit dem Energieausweis über den energetischen Zustand ihrer Gebäude zu informieren. Viele Immobilienanbieter missachten jedoch diese Aufklärungspflicht. Gleichzeitig finden praktisch keine behördlichen Kontrollen statt. Zu diesem Schluss gelangen die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und der Deutsche Mieterbund (DMB). Kommt es jedoch zu einer Anzeige, kann es teuer werden. Bei Verstößen gegen die Informationspflichten drohen seit 1. Mai 2015 Geldbußen bis zu 15.000 €.

Um hier mehr Durchblick zu schaffen, hat 'markt intern' den Ratgeber 'Energiesteckbrief Büro- und Handelsimmobilien' entwickelt. Er zeigt auf kompakten 12 Seiten leicht und verständlich, welcher Eigentümer und Vermieter einen Energieausweis braucht oder ob sein Gebäude 'befreit' ist, welche Arten gesetzlich vorgeschrieben sind und wie die im Ausweis enthaltenen Angaben zum Energiebedarf auch von Miet- und Kaufinteressenten richtig zu lesen und praxisgerecht einzuschätzen sind.

Stand: August 2016

 


 

Bestellen Sie den Ratgeber als Print-Produkt

Download des Ratgebers für Abonnenten

Download 

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.