REDAKTION

Abgeltungsteuer: 25 % für nix?

Teilen
Merken
Kommentieren

Sie erinnern sich bestimmt an den vollmundigen Satz des damaligen Finanzministers Peer Steinbrück von vor zig Jahren: „Besser 25 % von x als 45 % von nix!“ Sei es wie es sei, die Abgeltungsteuer steht nunmehr auf dem verfassungsrechtlichen Prüfstand. Es wird (einmal mehr) bezweifelt, dass die Vorschriften über die Abgeltungsteuer ...

Peter Vogt
30.05.2022

Auch in der Krise: Geschäftsführer haftet für pauschalierte LSt

Teilen
Merken
Kommentieren

Angesichts der vielfältigen – auch steuerlichen – Hilfestellungen während der Corona-Pandemie scheinen die nach wie vor unveränderten Pflichten von GmbH-Geschäftsführern (GF) etwas aus dem Bewusstsein der Betroffenen geraten zu sein. Und das ist nicht gut so! Denn dann, wenn die GmbH Arbeitnehmer beschäftigt, hat der GF die ...

Peter Vogt
30.05.2022

Leiharbeitnehmer aus dem Ausland: Nicht auf eigener Pay-Roll

Teilen
Merken
Kommentieren

Eigentlich, das wissen Sie als Arbeitgeber, sind Leih­arbeitnehmer besonders durch das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) geschützt. Wird ein Arbeitnehmer ­Ihnen von einer Firma überlassen, die keine Genehmigung dazu hat, haben Sie 'blitzschnell' einen neuen Mitarbeiter auf Ihrer Lohnliste.

Peter Vogt
30.05.2022

Zwangshaft wegen eines schlecht formulierten Zeugnisses?

Teilen
Merken
Kommentieren

„Jetzt übertreibt mal nicht!“, glauben Sie uns kein Wort. Im Endergebnis haben Sie Recht, aber der Weg dahin, dass ein Arbeitgeber nicht in Zwangshaft wegen eines angeblich schlecht formulierten Zeugnisses genommen werden kann, war lang – erst das Bundesarbeitsgericht brachte 2017 (BAG, Az. 9 AZB 49/16) dem Geschäftsführerkollegen ...

Peter Vogt
30.05.2022

Sozialversicherungspflicht des GmbH-Geschäftsführers

Teilen
Merken
Kommentieren

Nur wer über die Mehrheit der Anteile verfügt oder aufgrund einer qualifizierten Sperrminorität für ihn nachteilige Entscheidungen verhindern kann, gilt sozialversicherungsrechtlich nicht als Arbeitnehmer und kann sozialversicherungsfrei vergütet werden. Andere Konstruktionen wie z. B. die privatschriftliche Abtretung von Gesellschaftsrechten ...

Peter Vogt
30.05.2022

Chefsache: Brandheißes ­Arbeitsrecht — Lohnansprüche aus der Zeit vor der Insolvenz

Teilen
Merken
Kommentieren

GmbH-Geschäftsführer haften nicht bei insolvenzbedingtem Lohnausfall (Landesarbeitsgericht Thüringen, Az. 4 Sa 223/19). Der konkrete Fall: Ein Arbeitnehmer klagte vor dem Arbeits­gericht Gera auf Schadenersatz in Höhe des gesetzlichen Mindestlohns für 22 Arbeitstage im Juni 2017. Da der Arbeit­geber, eine GmbH, kurz vor der Insolvenz stand, ...

Peter Vogt
30.05.2022

Tipps und Tricks zur Verringerung von Pflichtteil und Ärger

Teilen
Merken
Kommentieren

– RA/StB Prof. Dr. Joerg Andres (www.andresrecht.de) und RAin Dr. Carola Einhaus (www.rechtsanwalt-erbrecht-elternunterhalt.de), Düsseldorf –

Peter Vogt
30.05.2022

Auch das Geschäftsführer-Gehalt kann die Masse schmälern

Teilen
Merken
Kommentieren

Sie wissen, sehr verehrte Damen und Herren: Bei einer insolvenzreifen GmbH ist es verboten, deren Masse zu schmälern. Warum? Das, was (noch) vom GmbH-Vermögen übrig ist, soll dazu dienen, alle (!) Gläubiger gleich­mäßig zu befriedigen.

Peter Vogt
23.05.2022

Wenn Gesellschafter und GF gemeinsame Sache machen

Teilen
Merken
Kommentieren

Wie würden Sie in folgendem Fall entscheiden? Die U ist eine haftungsbeschränkte Unternehmergesellschaft (UG) und Komplementärin in einer Co. KG. Ihr hauptsäch­licher Geschäftsgegenstand war die Grundstücksverwaltung. Neben einer Immobilie hielt sie weitere Unternehmensbeteiligungen, unter anderem an der T-GmbH.

Peter Vogt
23.05.2022

GF muss Kündigungsgrund auch bei Verleumdung beweisen

Teilen
Merken
Kommentieren

Versetzen Sie sich in die folgende Situation, in der sich einer Ihrer Geschäftsführer-Kollegen befunden hatte: ­Carlo Imk ist alleiniger Gesellschafter-Geschäftsführer der CI-GmbH, die ein Callcenter und Infopoints betreibt. Kim Kayser ist die Teamleiterin Infopoints. Ende März beschloss Carlo Imk, die Teamleitung Infopoints auszutauschen. ...

Peter Vogt
23.05.2022

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Suche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.