REDAKTION

Stolperfallen bei der temporären Einstellung von Personal in der GmbH

Teilen
Merken
Kommentieren

Manche GmbH weisen die Besonderheit auf, dass die Arbeit nicht immer kontinuierlich, sondern oft stoßweise anfällt. Da liegt es nahe, Zeiten erhöhten Arbeitsanfalls mit Aushilfskräften zu überbrücken. Vor allem wenn sich die aushilfsweise Beschäftigten in der Ausbildung befinden, z. B. Studenten während ihrer Semesterferien, kann dies ...

Peter Vogt
27.06.2022

Transparenzregister: Jetzt ist Schluss mit lustig

Teilen
Merken
Kommentieren

Bis Ende dieses Monats (30.6.2022), sehr verehrte Damen und Herren, müssen endgültig alle GmbH, UG, Genossenschaften und Partnerschaften ihre wirtschaftlich Berechtigten unter www.transparenzregister.de aktiv mitteilen. Damit läuft nun auch die vorletzte Übergangsfrist für ca. 600.000 Unternehmen aus. Ziel der Eintragung soll die Verhinderung ...

Peter Vogt
13.06.2022

Mehrköpfige Geschäftsführung: Querelen bei Insolvenzantrag

Teilen
Merken
Kommentieren

Gibt es mehrere Geschäftsführer (GF) in einer GmbH und sind die Aufgabenbereiche und Verantwortlichkeiten nicht klar geregelt, können Meinungsverschiedenheiten auch schnell zu einem Streit führen, der der GmbH sicherlich nicht guttut, mitunter sogar existenzgefährdend für das Unternehmen wird. Das konnte zum Beispiel so weit gehen, dass in ...

Peter Vogt
13.06.2022

Publizitätspflicht: Stolperfalle GmbH-Löschung

Teilen
Merken
Kommentieren

Ist eine GmbH im Handelsregister nicht ordnungsgemäß gelöscht, existiert sie „von Rechts wegen“ weiter – auch wenn Sie glauben, Sie wären die Last los. Und dann fallen Sie beispielsweise in diesen Tagen aus allen Wolken, falls Sie plötzlich Post vom Bundesamt für Justiz bekommen und Sie gebührenpflichtig aufgefordert werden, ...

Peter Vogt
13.06.2022

Verwirrende Prüfungsfrage: Gläubiger-, Fremd- und Drittantrag

Teilen
Merken
Kommentieren

„Darf ein Gläubiger nach der im April 2017 geänderten Insolvenzordnung, einfach so mir nichts, dir nichts einen Insolvenzantrag für die GmbH stellen? Und dass, obwohl die GmbH alle ihre Schulden bei dem Insolvenzantrag­steller längst bezahlt hat?“ Diese Frage war Bestandteil einer Jura-Klausur. Wir fanden Sie so interessant, dass ...

Peter Vogt
13.06.2022

Kein Wiedereinstellungsanspruch in der Insolvenz

Teilen
Merken
Kommentieren

In der Insolvenz des Arbeitgebers besteht kein Wiedereinstellungsanspruch des Arbeitnehmers. Ist ein solcher Anspruch vor Insolvenzeröffnung bereits gegenüber dem Schuldner entstanden, erlischt er mit Insolvenzeröffnung. Hintergrund: Die Insolvenzordnung bindet durch § 108 Abs. 1 InsO den Insolvenzverwalter nur an bereits vom Schuldner ...

Peter Vogt
13.06.2022

EU-Vertriebsrecht: Neue Chancen für service- und qualitätsorientierte Firmen

Teilen
Merken
Kommentieren

Seit Jahren wurde hinter den Kulissen um das neue EU-Vertriebsrecht gerungen. Nun ist sie am 1. Juni 2022 in Kraft getreten, die neue Vertikal-Gruppenfreistellungsverordnung 2022/720 (Vertikal-GVO). Sie löst ihre noch aus dem Jahr 2010 stammende Vorgängerin ab und gilt bis zum 31. Mai 2034. Aber löst sie auch das Versprechen ein, den ...

Peter Vogt
13.06.2022

Chefsache: Brandheißes ­Arbeitsrecht - Ab wann gibt's Überstundennachschlag?

Teilen
Merken
Kommentieren

Ab wann gibt's Überstundennachschlag? Klagt ein Arbeitnehmer auf Vergütung geleisteter Überstunden, muss er nachweisen, er habe in einem die Normalarbeitszeit übersteigenden Umfang Arbeit geleistet oder sich auf Weisung des Arbeitgebers hierzu bereitgehalten. Zudem muss er dar­legen, dass der Arbeitgeber die geleisteten Überstunden ...

Peter Vogt
13.06.2022

Mindestlohnerhöhung fix

Teilen
Merken
Kommentieren

Der Bundestag hat sich am 3.6.2022 mehrheitlich für eine Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns auf 12 € je Stunde ab Oktober 2022 ausgesprochen.

Peter Vogt
13.06.2022

Keine Änderungen bei Veräußerungsgeschäften

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Bundesregierung plant keine Änderung der für private Ver­äußerungsgeschäfte geltenden Rechtslage. Dies teilt die Regie­rung in einer Antwort (BT-Drucks. 20/1983) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (BT-Drucks. 20/1709) mit, die wissen wollte, ob die Bundesregierung an der einjährigen Spekulationsfrist bei Krypto-Werten weiter ...

Peter Vogt
13.06.2022

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Suche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.