Die aktuellen Schlagzeilen

steuertip: Ausgabe 32/2018

Der Einsatz einer 'Elfenbeauftragten' an der A2 sorgt für Schlagzeilen – der 'steuertip' bleibt auf dem Boden der Realität:

 

  • Schätzungen: So wehren Sie sich mit Erfolg
  • Handwerkerleistungen: Neuer Musterprozess
  • Steuererstattung: Schuldzinsenabzug bei Altfällen
  • Datenübermittlung: Wann der Fiskus korrigieren darf
  • Haftung für Steuerschulden

Als Beilage: Verträge mit nahen Angehörigen

Als Abonnent haben Sie hier Zugriff auf die aktuelle 'steuertip'-Ausgabe.

Jetzt abonnieren...

Jetzt das unverbindliche 'steuertip'-Kennenlernpaket bestellen und sich von den Vorteilen des Abos überzeugen...

Lesen Sie hier was Abonnenten über den 'steuertip' sagen...

'steuertip'-Seminar am 19.09.2018: "Finanzgerichtsprozesse effektiv und erfolgreich führen"

Zum Thema „Finanzgerichtsprozesse effektiv und erfolgreich führen“ hat der 'steuertip' am 23. April ein ganztägiges Seminar im Verlagsgebäude von 'markt intern' veranstaltet. Die Referenten waren Finanzrichter Dr. Michael Balke und StB Martin Mann. Wegen des großen Erfolgs wird das Seminar am 19. September 2018 wiederholt. » Jetzt anmleden!

 



Aktuell sind wieder gefälschte E-Mails mit einem vermeintlichen Rechnungslink im Namen unserer 'steuertip'-Redaktion im Umlauf. Klicken Sie bitte NICHT auf diesen Link und öffnen Sie keine möglicherweise vorhandenen Anlagen.

Derzeit werden Rechnungen ausschließlich als Briefpost versendet.

Bei Fragen können Sie sich gerne an unser HOTLINE unter 0211-6698-176 wenden oder senden Sie uns eine E-Mail an:

abonnement(at)markt-intern(dot)de

 

Bestellen Sie jetzt! Neue Ratgeber zu den Themen Firmenwagen und Dienstwagen!

Die steuerlichen Regelungen, die Unternehmer, Arbeitgeber oder Mitarbeiter bei der Nutzung des Firmen-Pkw bzw. Dienst-Pkw zu beachten haben, sind teilweise sehr kompliziert. Genau dafür gibt es nun von markt intern exklusiv die Ratgeber 'Firmenwagen – Tipps für Unternehmer' und 'Dienstwagen – Tipps für Angestellte und Geschäftsführer'. Den neuen Ratgebern können Arbeitgeber wie Arbeitnehmer viele wichtige praxisnahe Hinweise entnehmen, wie sich die Steuerlast senken lässt.
mehr...

Ratgeber ´Mindestlohn – Tipps für Unternehmen´

„Haben Sie einen Ratgeber zum Mindestlohn?“ Diese Frage gehört wohl mit zu den uns am häufigsten gestellten in den letzten Monaten. Und sie ist mehr als verständlich, denn allein die Broschüre ‘Das Mindestlohngesetz im Detail’ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) benötigt zur Erläuterung des Gesetzes 42 Seiten. Auf den zwölf Seiten des neuen Ratgebers 'Mindestlohn - Tipps für Unternehmer' erfahren Sie kurz und präzise alles, was Sie über das Mindestlohngesetz wissen müssen. Die Lizenzbedingungen und die Bestellmaske finden Sie hier...

NEU: Praxis-Tipp - Betriebsveranstaltungen

In Anbetracht der bevorstehenden Weihnachtszeit machen sich viele Arbeitgeber in diesen Tagen Gedanken über eine entsprechende Feier zum Jahresende. Weil der Gesetzgeber die rechtlichen Grundlagen zum 1.1.2015 in vielen Punkten geändert hat, müssen Betriebe und ihre Berater umdenken. Damit der Fiskus keine unnötigen Geschenke bekommt, haben wir alles Wissenswerte zum Thema Betriebsveranstaltungen in unserer Reihe ’Praxis-Tipps’ in optisch ansprechender Form zusammengefasst. Schon für 79 € (zzgl. MwSt) können Sie die entsprechende Datei erwerben und Ihren Mandanten bis zu einhundert Mal elektronisch zur Verfügung stellen. Ein Ansichtsexemplar, die Lizenzbedingungen sowie die Bestellmaske finden Sie hier.

Steuerprasser des Monats!

Die Steuereinnahmen prasseln nur so in die Kassen des Fiskus. Dennoch will unser Bundesfinanzminister nichts von Steuersenkungen wissen. Noch nicht einmal ein Abbau der kalten Progression komme in Frage. Dafür gebe es wegen der Schuldenbremse keinen finanziellen Spielraum. Und auch unsere Bundeskanzlerin erklärt dreist: „… auf absehbare Zeit sehe ich diese Spielräume nicht.“ (‘Rhein-Zeitung’, 9.5.2014). Doch warum ist das so? mehr...

Machen Sie die Probe...

Ihr Ansichtsexemplar
Ihr Ansichtsexemplar

Lesen Sie hier ein aktuelles Ansichtsexemplar des 'steuertip'

1971-2011: Die steuertip-Jubiläumsausgabe

Herausgeber-Beirat

(v.l.n.r.) Prof. Klaus Tipke, Prof. Dr. Johanna Hey, Prof. Dres. Joachim Lang
(v.l.n.r.) Prof. Klaus Tipke, Prof. Dr. Johanna Hey, Prof. Dres. Joachim Lang

Köln und Düsseldorf gemeinsam an der Steuerfront
Steuergerechtigkeit statt Fiskalismus

Das Eintreten für eine gerechte Ordnung des Steuerrechts verbindet das wissenschaftliche Wirken der drei Beiratsmitglieder in der „Kölner Schule“.

mehr