Schneller als Thermondo:

Angebotserstellung direkt im Verkaufsgespräch!

von: Hans Georg Pauli | Quelle: Installation Sanitär/Heizung Nr. 03/16 | Eingestellt am: 26.01.2016

Stellen Sie sich vor, Sie sind zur Ortsbegehung bei Ihrem Kunden und merken, dass der so richtig Lust darauf hat, die von Ihnen vorgeschlagene Maßnahme durchzuziehen und den Auftrag bei Ihnen zu unterschreiben. Stellen Sie sich weiter vor, dass Sie ihm noch während des Beratungsgesprächs fix und fertig ausgearbeitet ein Angebot unterbreiten können, das er nur noch unten rechts mit seiner Unterschrift verzieren muss. Geht nicht? Geht doch! Und zwar schon lange! Blicken wir einmal ein paar Jahre zurück und nehmen uns die Ausgabe ISH 50/2011 zur Hand. Dort berichtete Ihr 'mi'-Team erstmals über das Angebot von mobile offer/Duisburg.

Axel Dittmann, © mobile offer
Axel Dittmann, © mobile offer

Bereits damals sagte mobile-offer-Geschäftsführer Axel Dittmann: „Mit mobile offer, einem branchen- und herstellerübergreifenden Software-System zur Haustechnik-Konfiguration, können wir hier nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit erstmals eine Lösung bieten.“ Konfiguration – genau wie beim Auto! Was damals 'nur' ein Vorteil im Wettbewerb mit Kollegen war, erwächst heute möglicherweise zum entscheidenden Baustein im Konter-Konzept gegen Online-Anbieter wie Thermondo/Berlin. Sehen wir einmal nach, was Axel Dittmann heute meint: „Mit dem unabhängigen, herstellerneutralen und branchenübergreifenden Konfigurator 'mobile offer' kann ein SHK-Fachhandwerksbetrieb komplexe, individuelle Angebote für private Endkunden, egal, ob eine neue Heizungsanlage oder ein Bad, innerhalb weniger Minuten und wenn gewünscht, sogar vor Ort im Endkundengespräch, erzeugen. Wie mit einem Auto-Konfigurator. Gewissermaßen haben wir den Trend, der sich nach Reuter Bad nun in Thermondo fortsetzt, vorausgeahnt und bieten dem 'klassischen' Handwerk ein Werkzeug, um dagegenzuhalten. Das war von Anfang an unser Bestreben. In den letzten Jahren wurden die sich daraus ergebenden Chancen vom Handwerk noch nicht immer als so dringlich angesehen. Jetzt aber, mit dem Aufkommen immer weiterer Internet-Plattformen, auf denen sich Endkunden Angebote oder Preise ganz schnell und einfach holen können, erfreuen wir uns stark wachsender Nachfrage. Und genau darin sehen wir auch unsere Aufgabe: Wir möchten den SHK-Fachhandwerksbetrieb, der durch seine Präsenz vor Ort eigentlich alle Chancen auf seiner Seite hat, im Wettbewerb mit dem Internet stärken und ihm die Möglichkeit geben, ebenfalls seinem Endkunden anbieten zu können, 'in fünf Minuten zum Angebot zu kommen'.“ 

Das Schöne dabei: Sie sind bei Ihrem Kunden und können sofort auf alle örtlichen Gegebenheiten reagieren. Sie sehen auf den ersten Blick, wo noch Schlitze gestemmt werden müssen, wo möglicherweise Kondensat abzuführen ist, oder die Schornsteinanlage nicht passt. Vor allem für Kunden ärgerliche Nachkalkulationen entfallen – damit sind Sie in der Nähe eines Festpreises. Vor Ort haben Sie ja an alles gedacht. Und dabei ist es weitestgehend nebensächlich, welcher der etablierten Heiztechnik-Produzenten (entsprechendes gilt im Sanitärbereich) zu Ihren Partnern zählt. Bei mobile offer sind alle großen Unternehmen vertreten, so dass Sie bei Ihren Präferenzen keine Umstellung vornehmen müssen. Dazu kommen noch zwei überaus positive Aspekte: Erstens erledigen Sie mit dem mobile-offer-Programm das Angebot innerhalb kürzester Zeit (meistens fünf bis zehn Minuten) direkt vor Ort und sparen viel Zeit gegenüber Angeboten, die Sie am Schreibtisch ausarbeiten. Und zweitens wollten Sie doch schon immer einmal schneller sein als Thermondo, oder? Zwischen mobile offer und Label/Bielefeld gibt es mittlerweile eine Partnerschaft. Dittmann beschreibt einige der Vorteile: „Mit dem dort vorhandenen Know-how konnten wir viele Optimierungen im Zusammenspiel mit den klassischen Handwerker-Programmen voranbringen, so dass durch die Übergabe von fertigen Stücklisten ins Handwerker-Programm dann auch in den nachgelagerten Prozessen, wie Bestellung oder Rechnung schreiben, enorm viel Zeit gespart werden kann. Mittlerweile liefern wir über 3.500 fertige Stücklisten mit über 25.000 Unterpositionen, die in den jeweiligen Artikelnummern der Großhandelspartner oder Direktlieferanten übergeben werden. Über diese Artikelnummer bezieht der beim Handwerksbetrieb installierte Konfigurator auch die individuellen Einkaufspreise, so dass mit individueller Kalkulation angeboten werden. Fast alle gängigen Handwerker-Programme können bedient werden.“ 

Die aktuellen Industriepartner, deren Rohdaten vorliegen, finden Sie im nebenstehend abgebildeten Kasten. Damit lässt sich in der Tat schon eine ganze Menge anfangen. Und Sie beseitigen damit gleich zwei Baustellen beim Endkunden: Zum einen dokumentieren Sie ihm eine Kompetenz, die er Fachhandwerkern vermutlich nicht zugetraut hätte. Und zum anderem – und das können wir gar nicht oft genug betonen – ist es von jetzt ab Thermondo, der Ihr Tempo fürchten muss, und nicht umgekehrt! Sein einziger Vorteil schmilzt damit wie Schnee in der Sonne! Noch ein Wort zu den Preisen: In der mobile-offer-Preisliste wird der Haustechnik-Konfigurator mit 2.600 Euro für die Erstlizenz (plus 800 Euro für jeden weiteren User) zuzüglich 42 Euro/Monat Wartungsgebühr (plus 12,50 Euro/Monat) gelistet. Die müssen Sie jedoch nicht sofort berappen. Sie können sich das Ganze erst einmal anschauen. Wie und zu welchen Konditionen erfahren Sie auf Nachfrage in der Redaktion von markt intern-Installation Sanitär/Heizung unter ish(at)markt-intern(dot)de

Die Herausforderung durch Wettbewerber wie Thermondo oder Reuter/Mönchengladbach ist ständiges Thema in markt intern-Installation Sanitär/Heizung: Beachten Sie auch die Berichte:

  • "Digitalisierung im Fachhandwerk — kleine Schritte in die richtige Richtung" in ISH 51/15
  • "Telefonische Erreichbarkeit - Ihre akustische Visitenkarte" in ISH 04/16

Noch kein Abonnent?

Abonnieren: Als 'markt intern'-Leser haben Sie Zugriff auf zahlreiche exklusive Inhalte und Service-Leistungen. Informieren Sie sich hier!

Schon Abonnent und bereits registriert?

Login: Sie sind schon Abonnent und registriert? Loggen Sie sich hier ein und lesen Sie Ihre Ausgabe und alle Beilagen online.




Die Auszeichnung  für Fachhändler, Meisterbetriebe und andere mittelständische ‪‎Unternehmer‬:
1a-auszeichnung.de