Unser Service


Hier eine kurze Übersicht ausgewählter ’markt intern’-Service-Angebote für Abonnenten der ’mi’-Foto-Ausgabe:

 

Exklusiv-Service für 'markt intern'-Abonnenten:


'mi'-Impulsmarketing

Am 14. Mai ist Muttertag! Eigentlich ist ja jeder Tag im Jahr Muttertag – oder sollte es sein! Aber üblicherweise werden die Mütter am zweiten Sonntag im Mai gefeiert und geehrt. Dann sollte man eine so besondere Frau aber auch nicht mit gedankenlosen 08/15- Geschenken bedenken. Da darf es auch ruhig schon mal ein bisschen individueller und kreativer sein. Weisen Sie Ihre Kunden schon jetzt auf den Muttertag am 14. Mai hin: Ein Foto-Geschenk mit Familienmotiv oder ein Gutschein für ein Foto-Shooting in Ihrem Studio ist ein ideales Dankeschön für jahrzehntelange Liebe und Fürsorge. Zur Unterstützung bietet Ihre 'mi'-Foto-Redaktion auch in diesem Jahr wieder eine attraktive Plakat-Vorlage an, die Sie als mi-Kunde eingeloggt zum Herunterladen im Download-Bereich finden.

’mi’-Service: Mitarbeiter-Info

„Haben Sie eine Info, welche Gesetze man als Foto-Unternehmen aushängen muss?“ lautet eine Leserfrage an die Redaktion. Nach intensiver Recherche lautet die Antwort: Jetzt ja! 'markt intern' bietet eine Liste als digitales Dokument mit den entsprechenden Links, unter denen die Gesetze zum Ausdruck zu finden sind bzw. die in ein digital hinterlegtes Dokument eingefügt werden können. Für den Online-Zugang freigeschaltete 'mi'-Abonnenten finden diesen 'mi'-Service hier.

'mi'-Service für Handwerksrolle-Rückwärts: 

„Da ich in Bezug auf die von der Handwerkskammer kostenlos angebotenen Fotografie-Workshops eine Abneigung hege, würde ich gerne aus der HWK aussteigen“, meldet sich ein Kollege in der 'mi'-Foto-Redaktion und fragt nach Möglichkeiten. Wenn es sich um einen Mischbetrieb aus Handel und zulassungsfreiem Handwerk handelt, kann ein Ausstieg aus der Handwerkskammer-Pflicht möglich sein, wie ausführlich in F 32/16 dargestellt ist. Wenn auch Sie als Mischbetrieb bei Ihrer Handwerkskammer eine Löschung beantragen möchten, haben wir als 'mi'-Service einen Musterkündigungstext vorbereitet. Das Schreiben können Sie hier abrufen.

'mi'-Ratgeber als kostenloser pdf-Abruf!

Profitieren Sie mit den 'mi'-Ratgebern von unserem Expertenwissen:  • Tricks und Kniffe aus der täglichen Praxis  • präzise, klar und leicht verständlich geschrieben  • komplexe Sachverhalte werden mit Schaubildern, Checklisten etc. für Sie einfach aufbereitet • Konzentration auf das Wesentliche. Zum Ratgeber-Abruf gelangen Sie hier


Protestdokumentation ’Rote Karte’-Aktion

Unter dem Motto ’Passbilder vom Amt? - Dagegen!’ rufen wir Sie seit dem 1. April auf, die ’Rote Karte’ (hier) zu zücken. Auf deren Rückseite: Die Teilnahmemöglichkeit an einer Umfrage, inwieweit sich die Befragten durch die von Ämtern geschaffene Konkurrenzsituation zunehmend einer Existenzgefährdung ausgesetzt sehen. Die Resonanz ist überwältigend und deutlich: Hunderte von Passbild-anbietenden Betrieben in der Privatwirtschaft sehen eine akute Existenzgefährdung! ’mi’ hat aus dem bis 31.05.2015 eingegangenen Rücklauf eine Protestdokumentation entwickelt. Dieses 20-seitige Dossier dient als Argumentationshilfe gegenüber den kommunalen Entscheidungsträgern vor Ort, um Ihre Position zu stärken! Auf diese Weise können Sie verhindern, dass Sie als hysterischer Einzelfall abgestempelt werden, sich die lokalen Entscheider ihre Hände in Unschuld waschen und hinterher sagen: „Hätten wir das nur früher gewusst…!“ Wenn Sie ebenfalls in den Maßnahmen der Meldebehörden vor Ort eine Gefahr für Ihren stationären Betrieb sehen, dann nutzen Sie unsere Protest-Dokumentation!


'Wer will was?!'

2012 haben wir keinen Rechercheaufwand gescheut und das beliebte Kompendium zu internationalen Passbildanforderungen erweitert. Seit Anfang 2013 bietet 'markt intern' Ihnen als ’mi’-Service einen jeweils aktuellen Auszug aus unserer umfassenden Datenbank mit den Anforderungen an Lichtbilder für behördliche Ausweisdokumente wie Reisepass, Personalausweis bzw. nationale ID-Karte und/oder Führerschein von weit über 100 Staaten. Zwar wurden die hier gesammelten Angaben in den vergangenen Jahren fortwährend aktualisiert, nun bedarf es jedoch einer kompletten Neuauflage des 'Wer will was?!'. Dazu recherchieren wir erneut die aktuellen Passbild-Anforderungen bei den Konsularabteilungen der einzelnen Staaten – was sich auch dieses Mal als sehr langwierig erweist. Wir werden aber das neue Kompendium so schnell als uns möglich unseren Lesern zur Verfügung stellen. Bitte haben Sie daher noch ein wenig Geduld. Direkt nach der Fertigstellung des 'Wer will was?!' informieren wir Sie über die ’mi’-Ausgabe! 


’1a-Fachhändler’ und ’1a-Unternehmen (Fotostudio oder Passbild-Experte)’:

Die ’markt intern’-Profilierungs-Kampagne hat über Branchengrenzen hinweg für viel Wirbel gesorgt. Egal, ob Sie Ihren Schwerpunkt im Handel oder im Studiogeschäft haben, mit dem Aktionspaket von ’mi’ können Sie Ihr Unternehmen publikumswirksam in die Medien bringen. Jeder Fotobetrieb, der eine gewisse Anzahl an Kriterien in Bereichen wie ++ Personal ++ Service- und Kundendienst usw. erbringt, kann ’1a-Fachhändler’ und/oder ’1a-Fotostudio’ werden. Die diesjährige Aktion läuft – zahlreiche Kollegen haben bereits die Chance genutzt, sich von ’markt intern’ auszeichnen zu lassen. Mehr dazu in 'mi' oder auf www.1a-fachhaendler.de

Muster-Einwilligung:

Ihre ’mi’-Redaktion hat eine Muster-Einwilligung für Portraitkunden entwickelt, wenn Sie deren Bild im Schaufenster oder auf der eigenen Homepage als Muster, Eyecatcher etc. verwenden möchten. Da auch die eigenen Mitarbeiter das Recht am eigenen Bild haben, können Sie das Muster auch verwenden, wenn Sie Ihr Team anhand von Fotos vorstellen möchten.


Mustermailings:

Wie nehme ich Kontakt zur Grundschulleitung auf, um mich für die nächste Schulfoto-Aktion ins Rennen zu bringen? Wie bekomme ich bei Senioren-Wohnstätten einen Fuß in die Tür, um dort das Digitalisierungsangebot zu präsentieren?  Wie schreibe ich Fahrschulinhaber an, um eine Kooperation in Sachen Führerscheinfotos vorzuschlagen? Zwischen guter Idee und deren Umsetzung liegen oft hohe Hürden – die verschiedenen ’mi’-Mustermailings für solche Zwecke helfen, den ersten Schritt zu machen, ohne viel Anlauf nehmen zu müssen.


Musteranschreiben Bürgermeister:

Im wichtigen Kampf um den Verbleib der Erstellung von Passbildern für ’Personalausweis & Co:’ in Fotostudio und -Fachhandel bietet diese Argumentationshilfe einen Überblick über das Wichtigste, was Sie gegenüber Ihren lokalen Passamts-Fürsten und/oder dem Bürgermeister ins Feld führen können.

Wenn Sie die gesamte Leistungspalette von 'markt intern' kennenlernen möchten, rufen Sie den Chefredakteur persönlich an oder ordern Sie unser Kennenlernangebot

Ihr 'mi'-Probe-
exemplar für den Foto-Fachhandel

Sie haben Fragen an uns?

Bei Fragen zögern Sie nicht uns unter 0211/6698-146 anzurufen oder hinterlassen Sie uns direkt eine Nachricht.  Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ihre Nachricht an uns:

Felder mit * sind Pflichtfelder



Nach erfolgreicher Eingabe erscheinen im nächsten Schritt nochmals Ihre Angaben. Überprüfen und bestätigen Sie diese bitte nochmals.