Kündigungswelle?

Mister Spex bringt Augenoptiker gegen sich auf:

Der Online-Optiker Mister Spex/Berlin hat die Kosten für seine Partneroptiker erhöht und gleichzeitig wichtige Provisionen gekürzt. Gegenüber 'markt intern'-Augenoptik/Optometrie kündigten eine Vielzahl verärgerter Augenoptiker an, die Kooperation mit Mister Spex zu beenden. Auf Anfrage von 'markt intern' will das Unternehmen jedoch eine „hohe Kündigungsrate absolut nicht bestätigen.“

Screenshot www.misterspex.de vom 08.11.2016

Mister Spex, gegründet 2007, kooperiert seit 2011 mit lokalen Augenoptikern. Kunden des Unternehmens können bei diesen Partneroptikern Dienstleistungen, wie beispielsweise Sehtests, vornehmen lassen, die online nicht möglich sind. Die Partneroptiker erhalten für ihre Dienstleistungen eine Provision. Für stationäre Augenoptiker ist die Kooperation mit Anbietern wie Mister Spex ein Balanceakt: Einerseits ist der Onlinehändler ein Konkurrent, andererseits bietet eine Kooperation die Möglichkeit, am boomenden Onlinemarkt zu partizipieren, ohne selbst große unternehmerische Risiken einzugehen. Stationäre Augenoptiker haben gerade bei jungen Kunden in den letzten 10 Jahren Marktanteile verloren. Kooperationen mit Online-Playern wie Mister Spex oder auch Brillen-online.de oder ab Herbst „My Online Optical“ des Glasherstellers Essilor können ein Weg sein, verlorenes Terrain zurückzuerobern.

Screenshot www.misterspex.de vom 08.11.2016

Aus Sicht der Augenoptiker mit denen 'markt intern'-Chefredakteur Marko Schucht in den letzten Tagen gesprochen hat, unterminieren die aktuellen Ereignisse die Kooperation mit Mister Spex in zweifacher Hinsicht: Das auch in einer Zweckehe zwischen Partnern notwendige Vertrauen hat einen Bruch erhalten und eine profitable Zusammenarbeit gestaltet sich für die Partneroptiker schwieriger.

Was die Branchenexperten von 'markt intern' den Betroffenen raten und was andere Augenoptiker ihren Kollegen im Umgang mit Mister Spex empfehlen, lesen Abonnenten aktuell in 'markt intern'-Augenoptik/Optometrie

Noch kein Abonnent?

Abonnieren: Als 'markt intern'-Leser haben Sie Zugriff auf zahlreiche exklusive Inhalte und Service-Leistungen. Informieren Sie sich hier!

Schon Abonnent und bereits registriert?

Login: Sie sind schon Abonnent und registriert? Loggen Sie sich hier ein und lesen Sie Ihre Ausgabe und alle Beilagen online.


Die bundesweite Aktion für den Einkauf vor Ort. Alle Infos auf www.marken-sind-gold-wert.de


Die Auszeichnung  für Fachhändler, Meisterbetriebe und andere mittelständische ‪‎Unternehmer‬:
1a-auszeichnung.de