Über uns

RA Christoph Bach, Chefredakteur
RA Christoph Bach, Chefredakteur

'markt intern' Apotheke/Pharmazie  - das ist mehr als Information: Neben dem kompakten Branchenbrief, der Woche für Woche im hektischen Alltagsgeschäft Orientierung bietet, halten wir freien und inhabergeführten Apotheken mit sorgfältig recherchierten Arbeitshilfen den Rücken frei. Seit rund vier Jahrzehnten vermitteln wir Lösungen zwischen Hersteller und (Offizin-)Apotheke, vertreten konsequent die Interessen der Apotheker bei Krankenkassen und in der Gesundheitspolitik und initiieren Aktionen für den Kauf vor Ort.

Das ist der Antrieb unserer täglichen Arbeit.

Dokumentation 'Retourenregelungen 2016'

Regelmäßig erfragt 'markt intern' bei den Arzneimittel-Lieferanten die aktuellen Retourenregelungen und veröffentlicht diese in übersichtlicher Tabellenform. Zur Zeit sind über 200 Hersteller mit umfassenden Daten gelistet. Das ermöglicht eine optimale Ausschöpfung der Erstattungsquoten. Darüber hinaus führt die Transparentmachung des Verhaltens der Konkurrenz die Industrie zu korrektiven Maßnahmen. Nähere Informationen unter Service

Gesundheitspolitik und Aktivitäten der Krankenkassen

Knappe Arzneimittel-Budgets, scharfe Retaxationen, zu eng bemessene Vertragspreise bei Hilfsmitteln und europaweite Ausschreibungen sowie ausländische Internet-Apotheken und Pick-up-Stellen für Arzneimittel in Drogeriemärkten wirken sich existenzbedrohend für Offizin-Apotheker aus. 'markt intern' initiiert Woche für Woche Aktivitäten, die den Offizin-Apothekern den Rücken stärken und zeigt darüber hinaus Perspektiven im Selbstmedikationsbereich auf. 

Individuelle Problemlösungen

Da sich 'markt intern' seit mehr als 40 Jahren kompromisslos für die Interessen der Präsenz-Apotheken einsetzt, hat die Industrie großen Respekt vor der Veröffentlichung von Unzulänglichkeiten. 'markt intern'-Partner nutzen dies, indem sie uns gezielt bei der Lösung ihrer Probleme einsetzen. 

Wenn Sie die gesamte Leistungspalette von 'markt intern' kennenlernen möchten, rufen Sie Chefredakteur Christoph Bach persönlich an oder ordern Sie unser Kennenlernangebot.