< Vorheriger Artikel
30.11.2017 09:30 Alter: 14 Tage

WIR-PRESSE PREIS 2017 für 'markt intern'


v.l.n.r.: markt intern-Geschäftsführer André Bayer, markt intern-Geschäftsführer und Herausgeber Olaf Weber, WIR-Vorstand Marianne Urfey, WIR-Vorstandsvorsitzender Manfred Handke, WIR-Vorstand Maik Hinzmann, markt intern-Geschäftsführer Hans Bayer

46 Jahre Einsatz für die Interessen des inhabergeführten Fachhandel

Düsseldorf. Der Brancheninformationsdienstverlag 'markt intern' ist mit dem „WIR PRESSE PREIS 2017" der Fachhandels-Initiative WIR ausgezeichnet worden. Im Rahmen einer Feierstunde nahm 'markt intern'-Herausgeber Olaf Weber den Preis in Düsseldorf aus der Hand des langjährigen WIR-Vorstandsvorsitzenden Manfred Handke entgegen. Die Fachhandels-Initiative WIR vertritt rund 480 Fachgeschäfte in ganz Deutschland vor allem aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Hausgerätetechnik und Telekommunikation. Bisherige Preisträger waren u. a. die Rhein Zeitung in Koblenz und die Regionalredaktion der Rheinischen Post in Mönchengladbach.


Der WIR-Vorstandsvorsitzende Manfred Handke nannte als Grund für die Auszeichnung unter anderem das über vier Jahrzehnte andauernde Engagement von 'markt intern' für den Mittelstand. So werbe der Verlag mit beispielhaften, regelmäßigen Aktionen für Fachgeschäfte als Einkaufsquelle vor Ort. Dabei werde stets die Bedeutung des stationären Einzelhandels als Wirtschaftsfaktor in der Region deutlich gemacht, oft in Verbindung mit der Vorstellung nachahmenswerter Aktivitäten inhabergeführter Fachgeschäfte aus den unterschiedlichsten Branchen, so Handke. Mit der Auszeichnung „WIR PRESSE PREIS 2017" würdigte die Initiative zudem den Einsatz von 'markt intern' bei der Vertretung der Interessen des mittelständischen Fachhandels gegenüber Politik, Herstellern und Wirtschaftsverbänden.

Als weiteren Grund für die Verleihung nannte der Vorstand die jährlichen aufmerksamkeitsstarken Marketing-Aktionen der 'markt intern'-Redaktionen für den Facheinzelhandel. Manfred Handke: „Hier stellen wir besonders die Auszeichnung und das Qualitätssiegel 1a-Unternehmen, 1a-Einkaufsstadt und die Imageaktion ICH KAUF GERN VOR ORT heraus. Die Verlagsgruppe führt zudem seit Jahren hochkarätige Veranstaltungen mit spannenden Diskussionsrunden durch, z. B. den Tag des Mittelstandes, der den Teilnehmern wertvolle Erkenntnisse vermittelt und Anregungen für die erfolgreiche Umsetzung in der tagtäglichen Praxis bietet.“

'markt intern' und die WIR-Fachhandels-Initiative eine die gemeinsame Überzeugung, nur wenn es dem Handel gut gehe, gehe es auch den Städten und Gemeinden und dem gesamten Gemeinwesen gut. Mit der kontinuierlichen Berichterstattung „Pro Fachhandel" trage 'markt intern' dazu bei, dass die Städte und Orte mit ihren vielen bunten, individuellen Fachgeschäften weiterhin attraktive Standorte und Einkaufsstätten für die Kunden bleiben. „Sie leisten damit einen wertvollen Beitrag zur Existenzsicherung des Einzelhandels“, so Manfred Handke anlässlich der Preisverleihung in Düsseldorf.

'markt intern'-Herausgeber Olaf Weber bezeichnete den Preis als Ehre und Ansporn zugleich: „Ich betrachte die Auszeichnung als große Ehre und freue mich über diesen Preis besonders, weil er von einer so verdienten Fachhändler-Initiative kommt. Ich verstehe die Auszeichnung als Bestätigung des täglichen Engagements für unsere Zielgruppe, aber auch als Ansporn und Verantwortung, weiterhin konsequent für die Interessen des mittelständischen Fachhandels und Fachhandwerks einzustehen.“


Pressekontakt:

Dr. Bastian Peiffer

Pressesprecher
'markt intern'-Verlag

Grafenberger Allee 30
40237 Düsseldorf

Tel.: 0211/66 98 - 255
Fax:  0211/66 98 - 350

peiffer(at)markt-intern(dot)de

Dr. Bastian Peiffer

Pressemitteilungen 
abonnieren:


Abonnieren Sie unsere Presseinfos als RSS-Feed oder erhalten Sie unsere Pressemitteilungen per E-Mail