Ratgeber Energiesteckbrief Büro- und Handelsimmobilien


Heiz- und Belüftungskosten stellen bei Büro- und Gewerbegebäuden neben dem Strom- und Wasserverbrauch den größten Anteil der laufenden Betriebskosten dar. Anders als bei elektrischen Haushaltsgeräten oder Autos ist der Energiebedarf von Gebäuden allerdings meist eine nicht einzuschätzende Größe. 

Der „Energiesteckbrief“, auch Energieausweis oder Energiepass genannt, soll hier seit 2008 Abhilfe schaffen und Auskunft geben, mit welchem Energieverbrauch pro Quadratmeter und Jahr zu rechnen ist. Er ist in erster Linie nur dafür gedacht, einen überschlägigen Vergleich von Gebäuden zu ermöglichen. Je nachdem, ob es sich um einen Verbrauchs- oder Bedarfsausausweis handelt, beziehen sich die Angaben im Energiesteckbrief entweder auf das gesamte Gebäude oder näher bezeichnete Gebäudezonen.

Seit Mai 2014 sind Vermieter und Verkäufer verpflichtet, potenzielle Mieter oder Käufer mit dem Energieausweis über den energetischen Zustand ihrer Gebäude zu informieren. Viele Immobilienanbieter missachten jedoch diese Aufklärungspflicht. Gleichzeitig finden praktisch keine behördlichen Kontrollen statt. Zu diesem Schluss gelangen die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und der Deutsche Mieterbund (DMB). Kommt es jedoch zu einer Anzeige, kann es teuer werden Bei Verstößen gegen die Informationspflichten drohen seit 1. Mai 2015 Geldbußen bis zu 15.000 €.

Um hier mehr Durchblick zu schaffen, hat markt intern den Ratgeber 'Energiesteckbrief Büro- und Handelsimmobilien' entwickelt. Er zeigt auf kompakten 12 Seiten leicht und verständlich, welcher Eigentümer und Vermieter einen Energieausweis braucht oder ob sein Gebäude 'befreit' ist, welche Arten gesetzlich vorgeschrieben sind und wie die im Ausweis enthaltenen Angaben zum Energiebedarf auch von Miet- und Kaufinteressenten richtig zu lesen und praxisgerecht einzuschätzen sind.

Stand: August 2016




Der Energiesteckbrief für Gewerbeimmobilien
Ich bin 'markt intern'-Abonnent und bestelle:
Ich bin Nicht-Abonnent und bestelle:
Alle Preise inkl. Porto und Verpackung, zzgl. 7% MwSt. Höhere Stückzahlen auf Anfrage.
Bei Fragen zur Bestellung erreichen Sie uns unter der Rufnummer: 0211-6698-249

AGB-Zustimmung*
Bestätigung Ihrer Bestellung

Bitte überprüfen Sie noch einmal Ihre angegebenen Daten im Formular. Geben Sie anschließend die Zeichen aus dem Bild ein, um Ihre Bestellung abzuschicken.


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.